≡ Menu

Die 10er Serie

si03

Traditionellerweise besteht eine Serie aus 10 Sitzungen à ca. 60 – 90 Minuten. Zwischen den Sitzungen sind meist ein bis zwei Wochen Pause. Die Behandlungen bauen systematisch aufeinander auf, jede einzelne Behandlung zielt darauf ab, in einem speziellen Bereich Verklebungen zu lösen, hin zu einer natürlicheren aufrechten Haltung und zu einfacheren, unbeschwerteren Bewegungen.

Bei den ersten drei Sitzungen stehen die äusseren Schichten des Körpers im Fokus.

si1

Sitzung vier bis sieben sind sogenannte Kern-Sitzungen, d.h. die tieferliegenden Strukturen des Körpers werden angesprochen.

Die achte bis zehnte Sitzung dienen vor allem der Integration der veränderten Strukturen, Bewegungsabläufe werden optimiert.

Nach dem Abschluss der Serie ist eine Pause von einigen Monaten vorgesehen, damit die Veränderungen integriert werden können.

 


Die Methode Dr. Ida P. Rolf Wer kann davon profitieren?

Zitat
„Form und Funktion sind eine Einheit, zwei Seiten einer Medaille. Um die Funktion zu verbessern, muss eine geeignete Form existieren oder geschaffen werden.“
Ida P. Rolf